Tauchen


Tauchen

In den letzten Jahren ist Sport-Gerätetauchen mehr und mehr zu einer Massenveranstaltung geworden – wenn Ihr schon mal auf einem grossen Tauchboot in grösseren Gruppen mit unterschiedlichen Brevet-Stufen an überfüllten Tauchspots im Wasser wart, dann wisst Ihr, was wir meinen.

Nicht mit uns! Unsere Gruppengrösse beträgt max. 4 Taucher, jede Gruppe fährt mit einem eigenen Boot zu unseren spots.

Seid Ihr bereit, verantwortungsvoll neue Tauchgebiete zu erschliessen?

Dann taucht mit uns!

Wir operieren hier in einer ‚remote area‘, es gibt zwar zwei Krankenhäuser auf der Insel, aber keine Druckkammer. Das heisst für uns, dass unser Fokus der Tauchgangsplanung und -durchführung auf maximaler Sicherheit liegt.

Tauchen mit uns ist eine fantastische, simple und aufs wesentliche reduzierte Art, die Unterwasserwelt zu erkunden.

Tauchen, wie es unserer Meinung nach sein sollte.
Wir haben zusammen mehr als 6.5oo Tauchgänge unterm Gürtel und wir wissen, was wir am Tauchen lieben und wie wir Tauchen am allerliebsten mögen.

Das ist genau das, was wir Euch anbieten wollen!

Kein Luxus, kein Komfort, kein Sonnensegel und kein heisses Handtuch ins Gesicht (macht das Eure Tauchgänge wirklich besser?) und keine heisse Schokolade nach jedem Tauchgang (okay, wir haben für Euch Kaffee und Tee und reichlich Trinkwasser).

Wilde, rauhe, aufregende und sichere Erkundungstauchgänge – darum geht es uns.

Wer schonmal mit alten Hasen, die seit den 70er Jahren tauchen war, weiss, was mir meinen: Tauchgänge ohne Erwartungshaltung, einfach jede Minute unter Wasser geniessen. Ohne diese neumodische ‚Was ich unbedingt hier unter Wasser sehen will‘-Haltung.

  • Taucht Ihr gerne genug, um Komfort gegen Abenteuer zu tauschen?
  • Wollt Ihr in unerforschten Gegenden tauchen?
  • Mit viel Disziplin?
  • Und noch mehr Spass?

Erkundet die atemberaubende Vielfalt und Schönheit der Unterwasserwelt Ost-Indonesiens mit uns!
Beste Monate hier bei uns zum Tauchen sind März bis Mai und Oktober bis Dezember – unsere Tauchbasis ist ganzjährig geöffnet, Januar/Februar  können die Oberflächenbedingungen etwas rauher werden (unter Wasser ist dann wieder alles gut – wie immer – blaues Wasser, Sichteiten 20-30 m),  Juni bis August umgekehrte Verhältnisse: im Gegensatz zu Ambon und Banda Neira haben wir hier super gutes Wetter, aber Sichtweiten gehen runter auf 13-18  m mit grünem, kalten (26 c°) Wasser (gut für unsere Korallen, aber etwas kalt für tropische Tauchgänge).

Falls Ihr in Eurem Heimatland keine Tauchunfallversicherung abgeschlossen habt, bieten wir Euch hier vor Ort eine DAN-Tauchunfallversicherung für 10 oder 30 Tage an, die online für Euch abgeschlossen kann mit ‚ab sofort‘-Versicherungsschutz.

Eure Sicherheit und Gesundheit liegt uns sehr am Herzen – daher bitten wir darum unseren Tipps und Anweisungen stets Folge zu leisten, damit Ihr ein sicheres und schönes Taucherlebnis bei uns habt!

Wenn Ihr leidenschaftliche Taucher seid und ein bisschen Zeit mitbringt empfehlen wir Euch auch in Ambon bei Critterjunkies vorbeizuschauen (Weltklasse muck diving!) und auf Banda Neira (Weltklasse Steilwandtauchen!), alle drei Destionationen sind gut mit PELNI Fähren und Flugzeugen zu erreichen.
Wer von Euch wirklich was Neues ausprobieren will, und genug Zeit und Visa hat: Unser Tipp ist Nord-Seram: Wild, unerforscht, sei einer der Ersten: Nakaela Lodge Hier kann man auch tauchen!

Falls Ihr vor oder nach unserem Tauchurlaub bei uns noch Lust und Zeit habt, oder Ihr ohnehin Zeit in Bali verbringen wollt, legen wir Euch unbedingt ein paar Tage bei Rick in Tulamben (Nord-Ost-Bali) bei Ocean Sun ans Herz! Wunderschönes Resort, eigener Pool, fantastische indonesische diveguides, unglaublich schöne Tauchplätze direkt vom Strand aus – und unglaublich gutes Essen im eigenen Restaurant mit deutschem Küchenchef! Vom Schnuppertauchen bis zum Tauchlehrer könnt Ihr hier alle Kurse machen!