Konzept


Konzept

Klar sind unsere Preise Profit-orientiert kalkuliert, aber in einer experimentellen Art und Weise.

Wir wollen hier etwas ausprobieren, was es so noch nicht in Indonesien gibt:
Wir unterstützen mit unserem Umsatz direkt die hier ansässigen Klein-Gewerbetreibende!
Kein eigenes Boot, kein eigenes Auto, keine eigenen Unterkünfte, kein Restaurant und keine Bar.

Warum machen wir das so?
Normalerweise haben Tauchbasen und Tauch-Resorts ein Geschäftsmodell, das auf Profit-Maximierung und Kapital-Akkumulation ausgerichtet ist. Wenn man eine komplette autonome Infrastruktur schafft, bleiben sämtliche erwirtschafteten Gelder innerhalb der Firma, sei es tauchen, Unterkünfte, Speisen oder Getränke, das hilft, Gewinne zu optimieren, bringt den Einwohnern hier aber verhältnismäßig wenig Arbeitsplätze.
Nehmen wir unsere Insel hier als Beispiel: Wir könnten hier leicht 20 bis 30 Arbeitsplätze schaffen, wenn wir hier eine Tachbasis-Resort-Restaurant-Bar-Kombination realisieren – aber das war es dann auch.
Wir möchten die beginnende Entwicklung hier vor Ort begleiten und die bereits bestehenden Geschäfte unterstützen. Somit profitieren die Leute hier unmittelbar von unserer Geschäftsentwicklung.
Dadurch können wir viel mehr Familien als lediglich die unmittelbar bei uns Angestellten unterstützen, wir können hier aktiv an der Entwicklung dieses Gebietes konstruktiv mitwirken, und wenn alles glatt läuft, können wir zusammen mit den Leuten hier vor Ort eine behutsame Entwicklung einer touristischen Infrastruktur vorantreiben und dabei die grössten Exzesse in hoch-touristischen Gebieten vermeiden.
Wir möchten dazu beitragen, das hier eine nachhaltige und reflektierte Entwicklung stattfindet, die trotzdem Wachstum ermöglicht. Das ist noch ein weiter Weg: Bio-Essen, westliche Standardgerichte, nachhaltiges Wirtschaften mit aktivem Umweltschutz, und nicht zuletzt die Einführung von Englisch als Standard-Sprache in touristischen Einrichtungen, usw.
Soweit wir wissen, hat das noch keiner vorher ausprobiert und es gibt viele Gründe, das gar nicht erst zu versuchen.
Aber wir wollen das versuchen und als erster ausländischer Investor in der Gegend hier fällt uns eine besondere Verantwortung zu, die wir gerne wahrnehmen.
In vielen Gegenden mit jahrzehnte langer touristischer Vergangenheit ist vieles verlorengegeangen, was den Flair dieser Orte früher definiert hat, Gier, Neid, Missgunst und viele Leute, die lediglich auf Kommision lauern, um schnelles Geld zu machen ohne zu arbeiten, definieren hinter den Urlaubskulissen das Geschehen.
Lasst es uns anders machen:
Wir bezahlen unsere Fahrer und unsere Kapitäne direkt!
Transportkosten und Bootsmieten sind unverhältnismässig teuer in den Molukken und das wird sich so schnell auch nicht ändern.
Wir versuchen mit unseren Partnern vor Ort vernünftige Preise auszuhandeln, und versuchen Leute zu finden, denen ein regelmässiges, faires Einkommen wichtiger ist, als einmal jemanden richtig abzuzocken und wenn das Geld alle ist, auf das nächste Opfer zu warten.

Dadurch haben wir natürlich einen unverhältnismässig hohen Fremdkostenanteil für unsere Tauchgänge, der sich in unserer Preisgestaltung wiederfindet.
Falls das alles nicht klappt, können wir später immer noch zu einem konventionellen Geschäftsmodell wechseln, aber wir wollen erst wenigsten ausprobieren. Und es wäre phantatstisch, wenn dieses Modell erfolgreich wäre! Und Ihr könnt uns dabei helfen…

Ihr zahlt hier bei uns also nicht nur einfach einen Tauchgang, sondern Ihr unterstützt damit unmittelbar die ortsansässigen Gewerbetreibenden.

Achtung!
Weil wir dieses sehr spezielle Geschäftsmodell haben, macht es überhaupt keinen Sinn, mit uns über Preisnachlässe zu reden. Es ist so wie es ist, wenn wir Euch zu teuer sind, dann seid Ihr wahrscheinlich bei grossen Tauchanbietern besser aufgehoben, die können ihre Preise durch Massenabfertigungen anders kalkulieren.

Ihr bekommt natürlich Preisnachlässe, wenn Ihr bei uns Tauchpakete bucht (s. Fun Dives)

Wenn Ihr mit uns taucht geht es also eher darum, die Entwicklung vor Ort positiv zu beeinflussen, als uns ‚reich‘ zu machen.

Wir glauben daran, dass Ihr das versteht und diese einzigartige Idee unterstützt.

Rabatt für Profis:
Wenn Ihr AKTIVE Tauch-Profis seid und in Süd-Ost-Asien arbeitet, bekommt Ihr sofort 30% Preisnachlass. Wir wissen, wie es ist, ein Dollar pro Stunde ‚Gehalt‘ zu bekommen, dafür hart zu arbeiten und das ganze dann auch noch leidenschaftlch zu lieben!